Tipico Desktop Version – Infos, Vorteile & Nachteile

Die effektivste Methode, um schnell nach der Desktopvariante von Tipico einer Website auf Ihrem iPhone zu fragen.

Müssen Sie von Ihrem iPhone aus zur Wiedergabe einer Website im Arbeitsbereich gelangen und nicht zur tragbaren Nachbarform? AppleInsider teilt zwei schnelle Fallen, um Ihre iOS-Gadgets so zu arrangieren, dass sie die vollständige Form der Reiseziele in Safari demonstrieren und dabei der Tipico Desktopversion wenig Beachtung schenken.

Wenn eine ständig wachsende Zahl von Einzelpersonen Mobiltelefone und Tablets verwendet, um ins Internet zu gehen, haben sich zahlreiche Websites an das breite Sortiment an Bildschirmgrößen angepasst, indem sie eine reaktionsschnelle Struktur verwendet haben, wobei sie die Erfahrung berücksichtigt haben, dass sie in der Nähe der Ganzseitenanpassung liegen, wie sie in Internetbrowsern auf Mac-Arbeitsplätzen und PCs zu finden ist.

Nicht alle Reiseziele gehen diesen Weg und leiten iPhone-Kunden zu einer tragbaren, gut sortierten Form der Website. Normalerweise geliefert, um die grundlegenden Komponenten der Webseite noch auf einer kleineren Präsentation anzubieten, werden diese Wiedergaben gestrafft, um kleine Informationsmaße zu nutzen und sie in einem reduzierten Schaufenster sinnvoll zu machen, und hin und wieder können sie der reaktionsschnellen Planvariante viel überlegen sein.

Das heißt, es gibt gelegentlich eine Anforderung an einen iPhone-Client, sich von den Anforderungen der tragbaren Website zu trennen und stattdessen das Formular für die Tipico Desktopversion zu sehen. So werden beispielsweise einige Highlights, die über die gesamte Seite zugänglich sind, auf der vielseitigen Website möglicherweise nicht angeboten.

Um es für Kunden, die erwarten, die Baustelle des Arbeitsbereichs zu sehen, einfach zu machen, hat Apple Ansätze hinzugefügt, um sie darauf zu beschränken, in Safari zu stapeln, anstatt die Kunden zur tragbaren, gut angeordneten Variante zu führen.

Strategie 1: Symbol für Neuladen der Tipico Desktop Version

Beginnen Sie mit dem Stapeln der wichtigen Website in Safari, halten Sie dann das belebende Symbol in der URL-Leiste in der oberen rechten Ecke des Bildschirms gedrückt, sobald die Stapelung der vielseitigen Website abgeschlossen ist.

Für iPhone-Kunden erhöht dies die Fänge an der Basis des Bildschirms und bietet die Möglichkeit, die Desktop-Site anzufordern oder die Nachfrage zu stornieren. Wählen Sie Desktop-Site und Tipico Desktopversion anfordern.

Ähnliches kann auch auf dem iPad gefordert werden, aber im Gegensatz zum Erscheinen am unteren Bildschirmrand gibt es eher einen Aufholjob für Request Desktop Site, der direkt unter dem Reaktivierungssymbol erscheint. Tippen Sie auf Desktop-Site anfordern.

In beiden Fällen lädt Safari die Seite neu, um die Arbeitsbereichswiedergabe der Website anzuzeigen. Abhängig von der Breite der Website müssen Kunden möglicherweise seitlich scrollen, um die gesamte Seite zu sehen, unabhängig davon, ob das iPhone zur Tipico Desktopversion geschwenkt wird.

Technik 2: Freigabemenü für die Tipico Desktopversion

Gehen Sie wie bisher zu Safari und laden Sie die Seite hoch, die Sie sehen möchten.

Schauen Sie auf dem iPhone nach oben oder tippen Sie auf die beste Leiste, um die Basismenüleiste anzuheben, und wählen Sie das Symbol Teilen. Schauen Sie im Menü Teilen entlang der dunkeln und weißen Symbole, um die Desktop-Site anfordern zu entdecken, und wählen Sie sie Tipico Desktopversion aus.

Auf dem iPad befindet sich ein ähnliches Symbol einfach auf der einen Seite des Reload-Symbols in der oberen rechten Ecke. Erkunden Sie einen ähnlichen Bereich innerhalb des Menüs und tippen Sie auf Desktop-Site anfordern.

Zusätzliche Hinweise zur Tipico Desktop Version

Für den Fall, dass Sie die nicht vielseitige Wiedergabe einer Website wünschen, wird Safari Ihre Neigungen beibehalten und später zuverlässig um diese Anpassung bitten. Denken Sie daran, bevor Sie die Alternative wählen.